2019

Gewachsen aus der Idee, Nachhaltigkeit, Umweltschutz, soziales Engagement und Verantwortung zu leben, veranstalteten wir in diesem Jahr einen Schulflohmarkt. Die Kinder spendeten Spielzeug, Bücher, Kinderkleidung und vieles mehr für ihren Flohmarktstand und verkauften die Sachen den ganzen Nachmittag über für einen guten Zweck. Der Flohmarkt war durchgehend gut besucht und es wurde viel gehandelt, gekauft, gelacht, gespielt und miteinander gesprochen. Der Kuchenstand des Fördervereins...

Am 21.03.2019 war wieder der internationale Mathematik Känguru Wettbewerb, an dem wir mit allen Dritt- und Viertklässlern wieder teilgenommen haben. Es waren tolle, herausfordernde Aufgaben, an denen wir auch noch in den nachfolgenden Stunden gerne geknobelt haben. Nun fand die feierliche Ehrung der erfolgreichsten Teilnehmer statt. Mit 108,75 Punkten erreichte Lennart Krämer aus der 3a die höchste Punktzahl aller Buntenskampschüler. Er wurde mit einem Sachpreis ausgezeichnet. Mit 105...
Voller Vorfreude machten sich die Seepferdchen- und die Igelklasse am Freitag, den 26. April auf den Weg nach Hamburg ins Rolf-Liebermann-Studio des NDR. Dort konnten sie die wunderbare Musical-Lesung “Kuno Knallfrosch” aus der Reihe “Konzert statt Schule” genießen. Die NDR Big-Band begleitete den tollen Erzähler, und die Bilder des Buches wurden auf einer große Leinwand gezeigt. Kuno Knallfrosch hat einen Knall. Am liebsten bläst er seine Backen auf und haut dann drauf, bis es...

Am 25.4. besuchte die Klasse 4b im Rahmen des Deutschunterrichts eine Autorenlesung im Literaturhaus-Café in Hamburg. Nachdem wir gestärkt nach einem Picknick an der Außenalster zum Literaturhaus gegangen waren, trafen wir auf die erfolgreiche KInderbuch-Autorin Antje Herden. Mit viel Humor las sie aus dem 3. Band ihrer Erfolgsreihe “Die Buddenbergs”. In diesem Band hieß es: !Abenteuer machen keine Ferien.” Und der Titel hatte nicht zu viel versprochen: In diesem Band fahren die...

Am 5.3. gab es für die 3. Klassen eine besondere Veranstaltung: Die beiden Hamburger Autorinnen Katharina Mauder und Nadia Malverti stellten den Schülerinnen und Schülern ihre Arbeit in der Halle der Buntenskampschule vor. Sie hatten jede Menge Ideen und ihre eigenen Bücher im Gepäck und lasen daraus vor. Diese Auftaktveranstaltung wird jedoch nur der Anfang einer 9-monatigen Zusammenarbeit sein: In den Osterferien startet in der Buntenskampschule in Kooperation mit dem Friedrich...

Am 4.3.19 tummelten sich zahlreiche Hexen, Superhelden, Prinzessinnen, Ninjas und so einige wilde Tiere in der historischen Turnhalle der Buntenskampschule. Aber dies war noch lange kein Grund zur Panik, denn Grund hierfür war die jährliche Faschingsparty am Rosenmontag. Neben den obligatorischen Spielen in der Klasse wartete in diesem Jahr eine Tobelandschaft mit unterschiedlichen Geräten in der Turnhalle auf die Schülerinnen und Schüler. Bei stimmungsvoller Musik wurde geklettert,...
Über 200 gebannte Kinderaugen und Ohren die voller Spannung dem Vortrag von Robert Marc Lehmann lauschten, konnte man am 20.02.19 sehen. Im Zuge der Projekttage "Umweltschutz" hatten wir Besuch vom bekannten Umweltaktivisten und Meeresbiologen Robert Marc Lehmann. Mit atemberaubenden Bildern und einer Extraportion Humor brachte der Kameramann eine unglaubliche Atmosphäre in die Turnhalle der Buntenskampschule. Neben dem Schutz der Erde, engagiert Lehmann sich auch sehr stark für den...

Die Klasse 3b besuchte begleitend zum HWS-Thema “Feuer-Freund oder Feind?” an zwei Vormittagen die Freiwillige Feuerwehr Geesthacht. Mit vielen Fragen “bewaffnet”, betraten die Kinder aufgeregt die Feuerwache. Frau Obermüller zeigte den neugierigen Kindern die Feuerwache, ein Löschfahrzeug, die vielfältige Ausrüstung der Feuerwehr und die Telefonzentrale. Die Kinder durften die Schutzkleidung anprobieren, in einem Löschfahrzeug sitzen, einen Schlauch ausrollen und einen...

Am 06.02.2019 fand wieder der beliebte Ballsporttag der Buntenskampschule statt, bei dem die Erst- und Zweitklässler am Bienenkönigin-Turnier in ihrer jeweiligen Klassenstufe teilnahmen.

Am 29. und 30.1. kam der Autor und Illustrator Andreas Röckener zu uns in die 4. Klassen. Alle waren ganz aufgeregt und neugierig. Zunächst erzählte er uns von seinem Beruf und wie er die Bücher illustriert. Wir erfuhren, wie er auf die Ideen zu seinen Bildern kommt und was er durch das Illustrieren der Sachbücher schon alles gelernt hat, z.B. über Wale. Mit viel Witz und Leichtigkeit wurde sein Beruf vor unseren Augen lebendig. Besonders der Unterschied zwischen realistischen und...