11.05.2021

Liebe Eltern!

 

Im Herzogtum Lauenburg (und somit auch an der Buntenskampschule) wurde die Entscheidung getroffen, dass ab Montag den 10.05.2021 alle Schülerinnen und Schüler in der vollen Präsenz in die Schule gehen dürfen. Nach unserem jetzigen Kenntnisstand werden wir dann am Montag den 17.05.2021, nach der schulfreien Woche, wieder alle zusammen sein.

 

Die geltenden Regeln des Corona-Regelbetriebes (AHAL und das Hygienekonzept) müssen eingehalten werden.

 

Da die Inzidenzzahlen in unserer Stadt weiterhin hoch sind, wurden wir vom Schulamt und dem Gesundheitsamt aufgefordert, die Anzahl der Selbsttestungen in einer Woche zu erhöhen. In Absprache mit dem Schulelternbeirat sind wir übereingekommen, dass ein Selbsttestungsrhythmus in der Schule an den Tagen Mo, Mi und Fr angemessen ist.

 

Es ist weiterhin möglich die qualifizierte Selbstauskunft mit negativem Testergebnis – nach einem Test zuhause oder in einem Testzentrum - mitzugeben. Wir möchten Sie bitten, auch hier einen Testrhythmus von zwei Tagen einzuhalten.

 

Das Verfahren der erleichterten Beurlaubung ist bis zum Ende des Schuljahres verlängert worden. Schreiben Sie in diesem Fall eine Nachricht an die Schulleitung. Die Beurlaubung ist mit dem Eingang genehmigt. Tragen Sie dafür Sorge, dass das zur Verfügen gestellte Material abgeholt, bearbeitet und zur Kontrolle zurückgebracht wird. Die beurlaubten Tage gelten als entschuldigte Fehltage.

 

Wenn Sie Fragen haben, stehen die Klassenlehrkräfte und die Schulleitung Ihnen und Ihren Kindern zur Verfügung.

 

Viele Grüße vom Buntenskamp

 

Susanne Steimle