Lernen am anderen Ort - Besuch der Feuerwehr
Mit vielen Fragen und großer Vorfreude im Gepäck ging die Igeklasse zum lang ersehnten Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Geesthacht.

Matheolympiade 2023
Bei der diesjährigen Matheolympiade war die Buntenskampschule mit zwei Teams am Start.

Konzert statt Schule
Im Rahmen der Reihe "Konzert statt Schule" des NDR machte sich die Fuchsklasse gemeinsam mit der Igelklasse per Bus und Bahn auf den Weg zur Elbphilharmonie nach Hamburg.

Herbstfest 2023
Endlich war es wieder soweit - nach unserem tollen Herbstfest im letzten Jahr stand es auch in diesem Jahr auf dem Programm.

Schülerlabor Quantensprung
In der Woche vom 16.01. bis 22.01.2023 veranstaltet das Schülerlabor Quantensprung ein Experimentierangebot zum Thema Strom für die Viertklässler der Buntenskampschule.  

Nikolaustag am BUKA

Besichtigung der Orgel der St. Salvatoris Kirche
Am Nikolaustag durfte die Igelklasse die Orgel der St. Salvatoris Kirche besichtigen. Der Kantor Herr Kuschnereit zeigte den Kindern wie die Königin der Instrumente gespielt wird, aus welchen Teilen sie besteht und dass sie die Klangfarben vieler Orchesterinstrumente annehmen kann. Er spielte den höchsten und tiefsten Ton, den lautesten und leisesten Ton, die Pedale und die Tasten. Unglaubliche 1500 Pfeifen besitzt die Orgel! Wer hätte das gedacht? Alle Kinder durften sich an die Orgel...

Mathematik-Olympiade – Kreisrunde in der Waldschule Groß Grönau
Am 03.12.2022 fand die Matheolympiade im Kreis Herzogtum Lauenburg statt. Ausgerichtet wurde sie in der Waldschule Groß Grönau.

Viva la Muerte!
Viva la Muerte! Das mexikanische Totenfest war das Motto, unter dem das GeesthachtMuseum! uns zu einem Workshop eingeladen hatte. Dieser Einladung folgten die beiden Philosophiekurse der 3. und 4. Klassen sehr gerne. Warum schmücken die Mexikaner ihre Häuser zu Allerheiligen und Allerseelen? Was hat es mit den bunten Totenköpfen auf sich? Warum handelt es sich um ein Kulturerbe? Wie werden die Altäre in dieser Zeit geschmückt? Außerdem wurden die Bilder der mexikanischen Künstlerin...

Raus aus dem toten Winkel
Unter dem Motto "Raus aus dem toten Winkel" durften unsere Erstklässler vor den Sommerferien erfahren wie gefährlich der tote Winkel ist. Ein großer Lkw mit Anhänger wartete auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus auf die Kinder. Die Fahrschule Hapke und Mitglieder des Round Table Geesthacht hatten den toten Winkel mit Flatterband abgesperrt und eine ganze Klasse konnte sich in den Bereich stellen, ohne vom Fahrersitz aus gesehen zu werden. Jedes Kind durfte auf dem Fahrersitz Platz nehmen und...

Mehr anzeigen