Mathematik Känguru Wettbewerb

Am 21.03.2019 war wieder der internationale Mathematik Känguru Wettbewerb, an dem wir mit allen Dritt- und Viertklässlern wieder teilgenommen haben. Es waren tolle, herausfordernde Aufgaben, an denen wir auch noch in den nachfolgenden Stunden gerne geknobelt haben.

Nun fand die feierliche Ehrung der erfolgreichsten Teilnehmer statt.

 

Mit 108,75 Punkten erreichte Lennart Krämer aus der 3a die höchste Punktzahl aller Buntenskampschüler. Er wurde mit einem Sachpreis ausgezeichnet.

Mit 105 Punkten erreichte Jonas aus der 4b eine tolle Platzierung. Zusätzlich schaffte er von allen Buntenskampschülern die meisten Aufgaben in Folge richtig zu lösen, wofür er neben seinem Sachpreis, das T-Shirt vom Känguru-Wettbewerb erhielt.

Eine besondere Ehrung wurde Henrik Weidlich zuteil, der aufgrund seiner herausstechenden Leistungen bereits als 2.Klässler teilnehmen durfte. Er erreichte beachtliche 63,25 Punkte

 

Alle Teilnehmer erhielten auch in diesem Jahr wieder ein Knobelspiel und eine Urkunde.

 

Wir freuen uns auf das nächste Jahr.