Wiedereinstieg in den Schulbetrieb                    06.05.2020

Liebe Eltern,

 

der Wiedereinstieg in den Schulbetrieb erfolgt ab dem 06.05.2020 in Phasen. Dieser Einstieg wurde durch unser Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur festgelegt.

 

Zuerst betrifft es die 4. Klässler und drei Wochen später - wenn die Situation sich entspannt - die übrigen Klassenstufen.

 

Die Verlässlichkeit des Unterrichts in der Zeit von 8:00 bis 12:00 Uhr für die Klassenstufe 1 und 2 und von 8:00 bis 13:00 Uhr für die Klassenstufe 3 und 4 ist aufgehoben.

 

Nicht aufgehoben ist die allgemeine Schulpficht. Ihr Kind geht in die Schule, wenn der Schulbetrieb für die Klassenstufe Ihres Kindes wieder beginnt, es sei denn es gehört selbst zu einer Risikogruppe oder es lebt in einem Haushalt mit einer Person dieser Gruppe zusammen.

 

Einzig die Schülerinnen und Schüler in der Notbetreuung werden von der Schule von 8:00 bis 13:00 Uhr und im Anschluss von 13:00 bis 17:00 Uhr von der Grundschulbetreuung betreut.

 

Ab dem 06.05.2020 starten die 4. Klässler in Präsenzgruppen. Das bedeutet, die Klassen werden in kleinere Gruppen aufgeteilt und kommen zu unterschiedlichen Zeiten in die Schule. So kann z.B. die Gruppe 1 von 8:30 bis 10:30 Uhr kommen, und die Gruppe 2 kommt von 11:00 bis 13:00 Uhr. Sie erhalten einen Plan, aus dem hervorgeht, in welcher Gruppe Ihr Kind ist und zu welcher Zeit die Präsenz Ihres Kindes erforderlich ist.

 

Vielleicht ist es ab dem 25.05.2020 möglich, dass die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 3 - ebenfalls in Gruppen aufgeteilt - ein oder zwei Mal in der Woche zu Präsenzveranstaltungen in die Schule kommen.

 

Weitere Informationen folgen über diese Homepage, per E-Mail und Elternbriefe.

 

Viele Grüße vom Buntenskamp.

Bleiben Sie und Ihre Familien gesund.

 

Ihre Susanne Steimle