Hinweise für Schülerinnen, Schüler und deren Eltern

 

 

Liebe Eltern,

 

in diesen besonderen Zeiten gelten die Regeln zum Schutz vor Ansteckung nicht nur zu Hause. In der Schule treffen Ihre Kinder mit anderen Menschen außerhalb der Familie zusammen, so dass wir weitere Hinweise geben müssen, um die Risiken einer Ansteckung zu minimieren.

 

Bitte besprechen Sie diese Hinweise mit Ihrem Kind bevor die Schule wieder beginnt.

 

 

 

 

Handhygiene

Wasche deine Hände oft und gründlich mit Seife.

Wasche deine Hände zusätzlich, wenn…

-          du morgens in die Schule kommst;

-          deine Hände schmutzig sind;

-          nach jedem Toilettenbesuch;

-          du von einem Raum in den anderen wechselst;

-          du deine Nase putzen musstest;

    -          du dichten Kontakt zu einem Kind einer anderen Gruppe hattest.

Huste oder niese in die Armbeuge.

 

 

Halte Abstand

Halte einen Abstand von mindestens 1,5m zu anderen Menschen.

Das üben wir auch in der Schule.

 

 

Essen in der Schule

Da du dich anfangs nur für wenige Stunden in der Schule aufhalten wirst, frühstückst du bitte zu Hause. Wir werden nicht in der Schule essen.

Du darfst ein Getränk in einer wieder verschließbaren Flasche oder einem wieder verschließbaren Becher mitbringen.

 

 

Aktivitäten und Unterricht

Die Gruppen müssen zusammenbleiben und dürfen sich nicht mit anderen mischen.

Auch im Unterricht wird der Abstand von mindestens 1,5m gewahrt.

 

 

Abholung

Liebe Eltern, bitte verabschieden Sie Ihre Kinder vor den Eingängen und holen sie dort auch wieder ab. Es gilt für Sie ein Betretungsverbot.

Ich bitte Sie mit darauf zu achten, dass sich keine Gruppen an den Ein- und Ausgängen bilden.

 

 

 

 

Ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Mitarbeit.