Topan Aktionstag am 02.02.2022

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Erziehungsberechtigte der

Buntenskampschule!

Am Mittwoch, den 2. Februar 22 veranstalten wir an der

Buntenskampschule den ersten „Topan-Tag“.

Wir wollen diesen Tag unserem Patenkind, dem Orang-Utan-Mädchen

Topan widmen. Sie lebt in den Wäldern von Borneo in Indonesien in einer

Auffangstation des B.O.S. Diese Tierschutzorganisation hilft dabei,

Orang-Utan-Waisen zu retten und großzuziehen, bis sie ausgewildert

werden können. Für die Rodung der Regenwälder ist hauptsächlich der

Anbau riesiger Palmölplantagen verantwortlich. Die Regenwälder,

Lebensraum der Orang-Utans, werden weiter dramatisch zerstört und die

kleinen Orang-Utan-Babies verlieren häufig ihre Eltern. Orang-Utans

ziehen ihre Babies 8 Jahre auf, bis sie selbstständig leben können. Diese

Aufgabe müssen nun die Pfleger in der Auffangstation übernehmen.

Die Buntenskampschule unterstützt diese Arbeit seit 4 Jahren durch Ihre

großzügigen Spenden, den Bücherflohmarkt und die Spenden vom Lauftag.

Haben Sie Interesse, diese Patenschaft finanziell zu unterstützen? Dann

geben Sie Ihrem Kind einen Umschlag mit, das Geld wird direkt an den

B.O.S. überweisen. Wir werden (falls gewünscht) Ihren Namen und die

Spende auf unserer Homepage erwähnen und eine Spendenquittung

ausstellen.

Unterstützen Sie bitte eine möglichst palmölfreie Ernährung. Achten Sie

mit uns auf den Vermerk „ohne Palmöl“ auf Lebensmitteln. Vielen Dank!

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage

www.orangutan.de und in dem Flyer, den Ihr Kind an diesem Tag mit nach

Hause bringt.

Wir freuen uns auf einen tollen Aktionstag mit Ihren Kindern!

Das Topan-Tag-Organisationsteam